Lernzeit & AGs

In der Lernzeit erledigen die Schüler*innen die Aufgaben, die früher traditionell als Hausaufgaben mit nach Hause genommen wurden. Es können auch Themen des Vormittags vertieft oder pädagogisch aufgearbeitet werden. Dies hat den Vorteil, dass Kinder unter der Woche in der Regel keine Aufgaben mehr zu Hause erledigen müssen. Am Freitag nehmen die Schüler*innen, in Absprache mit den Lehrkräften, eine Wochenend-Lernzeit mit nach Hause.

Die Lernzeit in der Schule findet im Klassenverbund statt und wird von ein bis zwei OGS-Mitarbeitenden, die im ständigen Austausch mit den Klassenlehrer*innen stehen, begleitet. Auch ist uns ein Austausch mit Erziehungsberechtigten wichtig, sollte es im Rahmen der Lernzeit zu herausfordernden Situationen gekommen sein, die wir als relevant erachten, Ihnen mitzuteilen.

Die Lernzeit findet für die Schüler*innen der Klassen 1/2 gewöhnlich von 14:15 bis 14:45 Uhr und für Schüler*innen der Klassen 3/4 in der Regel von 15:00 bis 15:45 Uhr statt. Diesbezüglich können keine pauschalen Aussagen getroffen werden, da beispielsweise einige Gruppen an bestimmten Tagen der Woche die Möglichkeit haben, die Lernzeit im Anschluss des Unterrichts gemeinsam mit den OGS-Mitarbeitenden und einem*r Klassenlehrer*in durchzuführen.

Die Lernzeiten finden von montags bis donnerstags statt, freitags und vor Feiertagen entfällt sie.

AG-System

In unserem Team haben wir uns darauf verständigt, zunächst mit einem rotierenden AG-System zu arbeiten. Vor den Osterferien war die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften (im Folgenden AG’s) nur gruppenweise möglich. Aufgrund der Lockerungen der Corona-Maßnahmen möchten wir dieses rotierende Konzept weiter öffnen. Demnach setzt sich jede Gruppe immer aus Kindern zwei unterschiedlicher Klassen zusammen, und nicht wie vor der Lockerung der Maßnahmen, aus einer. Hierdurch haben Kinder öfter die Möglichkeit, an unterschiedlichen AG’s teilzunehmen und unterschiedliche Aktivitäten zu entdecken.

Zu diesem System haben wir uns entschieden, da eine gerechte Gruppeneinteilung bis zu den Sommerferien 2022 für die einzelnen AG’s zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich gewesen wäre. Weiterhin bietet das System für die Kinder die Chance, in unterschiedliche Angebote zu schnuppern, sowie flexibel und selbständig Entscheidungen über die Teilnahme an diesen zu treffen.

Damit Sie einen Überblick über das System und die Nachmittagsgestaltung Ihrer Kinder gewinnen können, haben Sie auf der rechten Seite die Möglichkeit, sich den AG-Plan herunterzuladen. Dieser Plan wird alle zwei Wochen aktualisiert.

 

AG-Plan

Hier finden Sie den AG-Pan für die 25. Kalenderwoche. 

WIR WÜNSCHEN EUCH ALLEN EINE SCHÖNE, ABENTEUERLICHE UND SONNIGE FERIENZEIT!