Lernzeit & AGs

In der Lernzeit erledigen die Schüler die Aufgaben, die früher als Hausaufgaben zu Hause bearbeitet wurden. Es können auch Themen des Vormittags weiter intensiviert oder auf andere Art und Weise behandelt werden.  In der Regel müssen die Schüler zu Hause keine Aufgaben mehr erledigen. Das Üben für Klassenarbeiten oder das Nacharbeiten des Wochenplans sollte allerdings von den Eltern zu Hause unterstützt werden. Begleitet wird die Lernzeit von ein bis zwei OGS-Betreuern, die im ständigen Austausch mit den Klassenlehrern stehen. Die Eltern werden bei Bedarf über Probleme ihres Kindes in der Lernzeit informiert. Die Lernzeit findet für das 1./2. Schuljahr von 14:15 bis 14:45 Uhr und für das 3./4. Schuljahr in der Regel von 15:00 bis 15:45 Uhr statt. Freitags und vor Feiertagen findet keine Lernzeit statt. An diesen Tagen nehmen die Schüler die Arbeitsmaterialien mit nach Hause und machen dort ihre Hausaufgaben.

Für den Nachmittag bieten wir allen Schülern ein vielseitiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften im sportlichen, musischen oder künstlerischen Bereich an. Die Teilnahme ist freiwillig. Während der AG-Zeiten haben die Schüler auch jederzeit die Möglichkeit des freien Spiels auf dem Schulhof oder in den Gruppenräumen.

AG-Plan

 

Hier finden Sie den

aktuellen AG-Plan: