Schulleben

Zeitgeister vollendet

Nach 15 Monaten Arbeit sind die digitalen "Zeitgeister" nun endlich fertiggestellt - das Ergebnis ist großartig geworden. Eigentlich können wir uns jedes Jahr vor Pfingsten auf ein Kindermusical aus der Feder unseres Chorleiters Jürgen Erdmann Schulz mit dem...

Sport im Fort

Sprt in der Igelklasse Die Igel waren heute beim Sportunterricht im Fort X. Wir haben viel getanzt und beim Staffellauf uns alle angefeuert..

Ein Igel-Freundschaftsbuch

"Pixis Freundschaftsbuch" -Die Igelklasse und Herr Harrenkamp haben ein Freundschaftsbuch für Pixi (unser Klassentier) erstellt, weil er noch keins hatte. Im Dezember 2020 haben wir damit angefangen, wegen Corona ist es erst im April fertig geworden.Wir haben damit...

So macht Mathe Spaß!

Bei den Igeln im Matheunterricht - Die Igel bauen dem Drache Kokosnuss eine Burg. Wir lernen Baupläne zu erstellen und Würfelgebäude zu bauen. 

Endlich wieder Schule!

Die Freude ist groß - Endlich wieder Schule! Die Erst- und Zweitklässler haben Sonnen gestaltet und freuen sich auf das Wiedersehen in der GGS Balthasarstraße.

Der Zoch kütt

Der Zoch kütt -  Wenn auch in anderer Form... Einige Kinder der Delfinklasse haben den Karnevals-Zoch in verschiedenen Versionen nachgebaut. Hier kommen die tollen Videos, viel Spaß und Balthasar Alaaf!

Maskenball mal anders…

Die Delfine beim Maskenball3x "Balthasar Alaaf" hieß es heute Morgen von Zuhause aus. Trotzdem hatten die Delfine viel Spaß und haben im Kunstunterricht "auf Distanz" tolle Masken gebastelt.Die wunderschönen und kreativen Ergebnisse könnt ihr in einem kleinen...

In der Balthasarstraße piept’s wohl?!

Vogelhäuschen in der Stufe 3/4 - Die Vögel im Agnesviertel werden sich freuen... Als Kunstaufgabe hieß es letzte Woche in der Stufe 3/4 "ran an die Milchtüten", denn die Kinder sollten aus alten Milchtüten Vogehäuser bauen. Die wunderbar bunten und kreativen...

Visionboards

Löwen und Pinguine arbeiten an Visionboards - Zum Jahresanfang waren die Löwen und Pinguine sehr kreativ und haben Visionboards gebastelt. Doch was ist das überhaupt?Das Visionboard oder Dreamboard ist eine Collage aus Bildern der eigenen Träume, Wünsche und Sprüche....

Ein großes Fenster auf dem Ebertplatz

wunderlich | Rätsel am EbertplatzEin Projekt der Alten Feuerwache mit der GGS Balthasarstraße, der Nikolaus-Groß-Schule und dem Kindertreff. Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Köln im Rahmen der Zwischennutzung Ebertplatz.Liebe Kinder und Familien,hiermit...

 

 

Unser Spendenprojekt

Für unsere regelmäßigen Spendenaktionen wie den Sponsorenlauf, den Adventsbasar und den Einnahmen an Sankt Martin haben wir einen festen Partner gefunden. Burundikids e. V. ist ein gemeinnütziger, konfessionell und politisch unabhängiger Verein, der 2003 von der Architektin Martina Wziontek gegründet wurde.

Uns ist es wichtig zu wissen, wo genau das Geld hingeht und wie es eingesetzt wird. Unser gespendetes Geld kommt unmittelbar den Kindern zu Gute, da nicht wie bei vielen anderen Hilfsorganisationen ein Großteil des Spendengeldes von Verwaltungs- und Personalkosten geschluckt wird.

Der Verein kümmert sich um Straßenkinder, Kriegs- und Aidswaisen und gibt diesen Kindern ein Heim, ausreichende Ernährung sowie eine schulische und berufliche Ausbildung an den eigenen Schulen des Vereins.

Regelmäßig besucht uns ein Mitarbeiter von Burundikids und zeigt den Kindern während einer Schulversammlung anhand von Bildern und spannenden Berichten, wohin ihr gespendetes Geld fließt.

www.burundikids.de